Bayerisch Schwaben


Seminar „Gesunde Schlafplätze“ mit André Unterrainer

Seminar „Gesunde Schlafplätze“ mit André Unterrainer

An diesem Nachmittag gibt es von fachkundiger Seite
leicht verständliche und einfach umsetzbare Ideen und Impulse.

Diese können das persönliche Wohlbefinden spürbar steigern.
Unser Streifzug durch das heimische Schlafzimmer reicht von praxisnahen Themen wie Bettstandort, passende Materialien (Bett, Wände, Boden), mögliche Energieräuber (Elektrosmog, Erdstrahlen, Möbelart- & Herkunft), bis hin zu vitalen Pflanzen, Schlafgewohnheiten, Schlafrichtung, Symbolik, Umgebung uvm.

Mitbringen: Schreibzeug, Fotos und ggf. Plan vom eigenen Schlafraum.

Termin, Dauer:

Sonntag, 01. Februar 2015 Dauer: 14.00 bis 19.00 Uhr
Einlass: 13.45 Uhr, zum persönlichen Gespräch

Ausgleich (inkl. Kursunterlagen)

Pro Person: ca. 48,- Euro (43,- bis 54,-) Pro Paar: ca. 75,- Euro ca. (70,- bis 84,-)

Veranstaltungsort

egz Memmingen, D-87700 Memmingen, In der Neuen Welt 8

Anmeldungen

Schwäbische Hausfrauen Telefon: 08331 / 83 333 20 E-Mail: office@swabianhouswife.com
Wegen Platzangebot bitten wir um Voranmeldung!!

Referent

André Unterrainer Lebensräume ☀ Herzensräume
Dipl. Lebensraum-Berater, Ganzheitlicher Bauökologe, Trainer der Erwachsenenbildung
Telefon: 0043 / 664 / 20 777 55 E-Mail: projekt@derlebensraum.at www.derlebensraum.at

Kulturverein der Schwäbischen Hausfrauen e.V.

Der Verein bietet Seminare, Vorträge und Schulungen zu folgenden Themen:
Bildung, Erziehung, Familie, Haushalt, Haus und Garten, Umweltschutz, Finanzen, Verbraucherschutz, Brauchtum und Heimatkunde.

www.swabianhouswife.com


BLOG: Impuls und Idee

Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen Mittagstisch 2

Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen Mittagstisch 2

BLOG: Impuls und Idee

Die Einladung zu einem Interwiew erwies sich später als Impulsgeber dieses Vereins. Zunächst sollte das Team Nicholas Kulisch und Gordon Welters die schwäbische Hausfrau an sich und natürlich deren Erfolgsgeheimnisse aufspüren. Hat doch die Kanzlerin selbst unaufhörlich die Vorzüge dieser Spezies stets herausgestellt. Nun sollte der Beweis erbracht werden. Gibt es sie wirklich und was ist schwäbische Lebensart? An diesem Tag sprachen die Hausfrauen (die übrigens alle berufstätig sind, besser gesagt, erwerbstätig sind) über große Weltpolitik und natürlich auch über den Erfolg schwäbischen Haushalt. In einer kleinen privaten Stadtführung präsentierten die Schwäbinnen der Presse ihre Heimatstadt, wobei zufällig diese Saftpresse in einem Schaufenster entdeckt wurde. Somit ist Angela Merkel nicht nur Impulsgeber für diesen Artikel gewesen, sondern möglicherweise auch in vielen privaten, schwäbischen Haushalten zu finden. Gut zu wissen!

GERMANY3-articleInline

Foto: Gordon Welters für die New York Times

Hier geht`s zum Artikel in der New York Times

Hier geht´`s zum Artikel in der Memminger Zeitung

Die ersten Artikel über dieses Interview erzeugten einen ziemlichen Hype am schwäbischen Horizont. Dieser ebbte aber rasch wieder ab und es kehrte Ruhe ein. Bis zur Vereinsgründung dauerte es dann noch ganze 2 Jahre, so dass mit Claudia Flemming nicht nur eine Vereinsgründerin hervorging, sondern auch ein sehr umtriebiger und lebendiger Verein geboren wure. Zu hoffen ist auch in Zukunft auf viele weitere Impulse, schwäbischer und cosmopoliter Art versteht sich.


Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen: wir stellen uns vor

Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen: wir stellen uns vor

Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen

Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen

Der Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen entstand aus der Idee heraus, die schwäbische Lebensart in die Welt hinaus zu tragen. Seit unserer Gründung verfolgen wir das Ziel, diese Tradition zu pflegen und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Das Wirken des Vereins besteht in Seminaren, Vorträgen und Schulungen zu folgenden Themen:

Bildung, Erziehung, Familie, Haushalt, Haus und Garten, Umweltschutz, Verbraucherschutz, Finanzen, Brauchtum und Heimatkunde.

Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir freuen uns sehr, wenn wir neue Helfer finden, die sich wie wir gerne dem guten Zweck widmen. Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Zurzeit suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Bereichen

Hauswirtschaft

Internet

Handarbeit

Garten

Wenn Sie Interesse haben und Interessantes berichten können, dann freuen wir uns über Ihren Kontakt. Haben Sie Interesse daran, einmal wöchentlich eine Gruppe zu leiten und über Ihr Fachthema zu referieren?

Wir verfügen über moderne Seminarräume und auch eine Küche incl. Inventar steht zur Verfügung. Schreiben Sie uns unter Angabe Ihres Themas und Ihrer Zeitrahmens. Wir freuen uns auf ihre Nachricht.

Viele Grüße

Ihr Team der Schwäbischen Hausfrauen